Orte S

Schönberg

Julius Thiele; Visitformat

Julius Thiele; Visitformat

schoenberg-thiele-familie-kab-Kopie

Friedr. Thiele. Rückseitiger Aufdruck. Kabinettformat

Th. Liebert. Visitformat, stärkerer Abrieb

Th. Liebert. Visitformat, stärkerer Abrieb

Liebert war auch in Güstrow und Neubrandenburg tätig.

P. Michael. Visitformat, Rückseite blanko

P. Michael. Visitformat, Rückseite blanko

Emil Hempel; Ansichtskarte 1926 gelaufen

Schwaan

A. Luger. Visitformat

A. Luger. Visitformat

Ferdinand Esch. Visitformat, beschnitten. siehe auch Ludwigslust

Ferdinand Esch. Visitformat, beschnitten;
siehe auch Ludwigslust

Johannes Daehn: Visitformat, Rückseite blanko

Johannes Daehn. Visitformat, Rückseite blanko

Photogr. u. Verlag v. Georg Haack. Ansichtskarte

Photogr. u. Verlag v. Georg Haack. Ansichtskarte

Schwerin

Fotografen in alphabetischer Folge. Zeitliche Angaben zum Entstehungszeitraum nach Adressbucheinträgen 1859-1949.

Atelier Hansa. Kabínettformat, Rückseite blanko

Atelier Hansa. Kabinettformat, Rückseite blanko

Atelier Modern. Kabinettformat

Atelier Modern. Kabinettformat

Atelier Triumpf. Elisabethstr. 19. Rückseite blanko. © Sammlung Dierks

Atelier Triumpf. Elisabethstr. 19. Rückseite blanko. © Sammlung Dierks

schwerin-barth-kinder-cdv-Kopie

F. Barth. Aug. Schmidt Nachflg.; 1892-93; Visitformat

Edmund Behncke. Visitformat

Edmund Behncke.  Visitformat

Behncke hatte von 1870 bis 1896 sein Atelier in der Wismarschen Straße. 1872 erhielt er den Hofphotographentitel. Mehrfach fotografierte Behncke Mitglieder der großherzoglichen Familie.

Großherzogin Alexandrine. Visitformat

Edmund Behncke. Großherzogin Alexandrine. Visitformat

schwerin-behrbohm-militaer-cdv-Kopie

Rudolf Behrbohm. 1902. Visitformat

L. Berdyszewski, A, Zinne´s Nachfgr.; Visitformat

L. Berdyszewski, A, Zinne´s Nachfgr.; 1895-97. Visitformat

B. Blaschy, Atelier Eggers Nachf. ; Prägung unten rechts, Fotopostkarte

B. Blaschy, Atelier Eggers Nachf. ; 1921-1930. Prägung unten rechts, Fotopostkarte

Martin Brockmann; Großformat; hinterlegter Karton nicht abgebildet; rückseitiger Stempel

Martin Brockmann; Großformat; hinterlegter Karton nicht abgebildet; rückseitiger Stempel

Martin Brockmann begann 1910 in der Rostocker Straße 41a als Fotograf. Von 1912-1921 hatte er das Atelier in der Fritz-Reuter-Str. 57, die sich auch auf obigen Stempel findet. Brockmann blieb bis 1925 in der Fritz-Reuter-Straße, hatte sich nun auf den Handel mit Photographischen Artikeln verlegt. 1926 wurde der Laden in die Klosterstraße verlegt. Ob Brockmann vielleicht auch nach 1925 fotografierte ist nicht bekannt.

C. Buttermann. Visitformat

C. Buttermann. Visitformat

Buttermann hatte von 1867-1871 sein Atelier in der Grünen Straße, 1872 in der Bischofsstraße.

schwerin-duhn-kinder-cdv-Kopie

C. von Duhn. 1887-1896. Visitformat

schwerin-eggers-soldat-cdv-a

Carl Eggers. Visitformat

Eggers hatte sein Atelier von 1902-1912 in der Königstr. 49, 1913-1914 in der Arsenalstr. 4. Anschließend ging Eggers nach Rostock.

Paul Filter; Großformat; hinterlegter Karton nicht abgebildet; rückseitiger Stempel eingeklinkt

Paul Filter; Großformat; hinterlegter Karton nicht abgebildet; rückseitiger Stempel eingeklinkt

Paul Filter findet sich nur 1949 im Adressbuch, in der Hermannstraße. Das obige Bild ist wohl einige Zeit eher entstanden.

schwerin-freitag-cdv-1-Kopie

C. Freitag. 1863-1865. Rückseitiger Aufkleber vergrößert dargestellt, Visitformat

Gustav Frey. Bischofstr. 5. 1885-87. Visitformat

Gustav Frey. Bischofstr. 5. 1885-87. Visitformat

Gustav Frey hatte 1885 in der Bischofstraße begonnen. Es folgten: 1888 – 1891 Kaiser Wilhelm-Str. 10, 1894 Schmiedestr. 18, 1895 Stiftstr. 2, 1896 Wallstr. 37 , 1897-1900 Rostocker Str. 8, 1901 -05 Rostocker Str. 10, 1907 Wallstr. 41 (von Ostern: Wallstr. 49)

Gustav Frey. Kaiser-Wilhelm-Str. 10. 1888-91. Visitformat

Gustav Frey. Kaiser-Wilhelm-Str. 10. 1888-91. Visitformat

Gustav Frey. Rostocker Straße 8. 1897-1900

Gustav Frey. Rostocker Straße 8. 1897-1900

Von 1914 bis 1918 hat in der Münzstr. 21 wieder ein Gustav Frey ein Atelier. Dies sollte jedoch der Sohn sein.

schwerin-frey-soldat-cdv-Kopie

G. Frey. Münzstr. 21. 1914-18. Rückseite blanko, Visitformat

Phot. F. Gabbe, Schwerin i.M.; Bahnhof Hagenow-Land, Ansichtskarte, 1919 gelaufen

Phot. F. Gabbe, Schwerin i.M.; Bahnhof Hagenow-Land, Ansichtskarte, 1919 gelaufen

H. Hagemeister. Visitformat, umlaufender Rand nicht abgebildet, rückseitiger Stempel vergrößert dargestellt

H. Hagemeister. 1863-1878. Visitformat, umlaufender Rand nicht abgebildet, rückseitiger Stempel vergrößert dargestellt

schwerin-hantsche-mann-cdv-Kopie

Felix Hantsche. 1889. Visitformat

schwerin-harnack-frau-cdv (2)-Kopie

W. Harnack. Visitformat

Atelieradressen: 1861 Münzstr. 279, 1862-64 Münzstr. 12a, 1865-1885 Münzstr. 17

A. Heuschkel, rückseitiger Aufdruck, Postkartenformat

A. Heuschkel. 1939/40; rückseitiger Aufdruck, Postkartenformat

A. Heuschkel wird zur Fotografenfamilie Heuschkel gehört haben, allerdings ist das verwandtschaftliche Verhältnis unklar. Deutlich bekannter sind Fritz Heuschkel senior und junior. Heuschkel senior hatte 1895 das Atelier von Edmund  Behncke übernommen. Nach dem Tod von Heinrich Tonn wurde Heuschkel 1898 Hofphotograph. Zeitweilig unterhielt Heuschkel eine Filiale in Wismar.

Fritz Heuschkel. datiert Januar 1898. Abgebildet sind zwei Kinder des Leutnants Friedrich von Kettler. Visitformat.

Fritz Heuschkel. Edmund Behncke´s Nachf. datiert Januar 1898. Abgebildet sind zwei Kinder des Leutnants Friedrich von Kettler. Visitformat.

schwerin-wismar-heuschkel-frau-cdv-1903-Kopie

Fritz Heuschkel.  Schwerin und Wismar. Visitformat. Der Untersetzkarton wurde von der Berliner Firma Ludwig Gustav Kleffel und Sohn gefertigt.

schwerin-heuschkel-alexandra-ak-Kopie

Großherzogin Alexandra von Mecklenburg-Schwerin. Fritz Heuschkel. Fotopostkarte

schwerin-heuschkel-rostock-frfranz-ak-1901-Kopie

Enthüllung des Denkmals Friedrich Franz III. zu Rostock. Fritz Heuschkel. Ansichtskarte

Atelier Eggers. Inh.: Hans H. Hinzelmann. Kabinettformat

Atelier Eggers. Inh.: Hans H. Hinzelmann. 1915/16. Kabinettformat

Wilhelm Jahr. Münzstr. 17. 1886-1900. Visitformat. koloriert

Wilhelm Jahr. Münzstr. 17. 1886-1900. Visitformat. koloriert

schwerin-jahr-frau-2-cdv-Kopie

Wilh. Jahr. Münzstr. 21. 1901-11. Visitformat

Wilhelm Jahr. Rostocker Str. 30a. 1912-18. Schmales Visitformat. Rückseite blanko

Wilhelm Jahr. Rostocker Str. 30a. 1912-18. Schmales Prinzess-Format. Rückseite blanko

schwerin-koerner-cdv-2-Kopie

L. Körner. 1873-81. Visitformat

schwerin-krueger-kind-cdv-Kopie

H. Krüger. 1864-77. Visitformat

schwerin-lagemann-frau-cdv-Kopie

Carl Lagemann. 1907-18. Visitformat, Rückseite blanko

Carl Lembcke. Visitformat. Rückseite blanko

Carl Lembcke. Wittenburgerstr. 40. 1906-12. Visitformat. Rückseite blanko

Weitere Atelieradressen: 1913 Müllerstr. 3b, 1914-1916 Wallstr. 59

schwerin-lembcke-frau-cdv-Kopie

H. F. Lembcke. Wittenburgerstr. 36. 1899-1900. Visitformat

Atelieradressen: 1898 Apothekerstr. 15b, 1899-1900 Wittenburgerstr. 36b, 1901-02 Wittenburgerstr. 40b, 1907-8 Apothekerstr. 26a, 1909-11 Bergstr. 73 a

schwerin-lewerenz-krueger-frau-cdv-Kopie

August Lewerenz. Elisabethstr. 13. 1878-86. Visitformat

Atelieradressen: 1878-1886 Elisabethstr. 13 a, 1887 – 1898 Königsstr. 29 c, 1899-1903 Apothekerstr. 44b, 1904-5 Apothekerstr. 44a, 1906-10 Bischofstr. 1b, 1911-13 Rostockerstr. 36 b

F. Lorenz. 1865/66. Visitformat. ©Sammlung Thoralf Weiß

F. Lorenz. 1865/66. Visitformat. ©Sammlung Thoralf Weiß

E. Lübow. Prägung unten rechts, Fotopostkarte

E. Lübow. 1920-1949. Prägung unten rechts, Fotopostkarte

C. Möllhoff. Friedrichs-Str. 6. 1863-1866. Visitformat

Atelieradressen von Carl Möllhoff: 1860-1861 Rostockerstr. 1183, 1862 Rostockerstr. 20 b, 1863-66 Friedrichsstr. 6a, 1867-69 Friedrichsstr. 8a, 1870-1874 Friedrichsstr. 8b

Photographie und Verlag von C.H.B. Müller; Hotel und Pension Zippendorf. Ansichtskarte, 1899 gelaufen

Photographie und Verlag von C.H.B. Müller; Hotel und Pension Zippendorf. Ansichtskarte, 1899 gelaufen

Franz Müller; Visitformat; Rückseite blanko

Franz Müller; Elisabethstr. 19. 1905/6. Visitformat; Rückseite blanko

1907 hatte Müller sein Atelier in der Lübecker Str. 16.

schwerin-buetzow-mueller-lemcke-frau-cdv-Kopie

Müller & Lembcke, Inh. H. Lembcke, Schwerin und Bützow. 1903-05. Visitformat

Fritz Purwin. 1936-1940, 1949. rechts unten Prägung: F. Purwin, Schwerin

Fritz Purwin. 1936-1940, 1949. rechts unten Prägung: F. Purwin, Schwerin

Purwin war schon vor 1936 als Fotograf tätig, so erschienen 1933 Aufnahmen von ihm in der Wochenendbeilage des Rostocker Anzeigers.

Heinr. Roehl; Visitformat

Heinr. Roehl; 1867-75. Visitformat

schwerin-sandberg-heese-mann-kind-cdv-Kopie

Sandberg-Heese. 1903-40. Visitformat

Hans Sandberg war einer der besten Schweriner Fotografen. Zeitweilig unterhielt er auch in Wismar ein Atelier.

Sandberg-Heese. Schwerin und Wismar. Kabinettformat

Sandberg-Heese. Schwerin und Wismar. Kabinettformat

schwerin-schmidt-frau-cdv-Kopie

Atelier A. Schmidt, Schwerin und Hamburg. Visitformat. Schmidt war 1884 und 1885 in Hamburg.

schwerin-wismar-aug-schmidt-frau-1-cdv-Kopie

August Schmidt, Schwerin und Wismar. Visitformat

Schmidt führte das Atelier Arsenalstr. 4 von 1882-1886, das in der Elisabethstraße in den Jahren 1887 und 1888. Ab 1890 findet sich wieder ein Aug. Schmidt in den Adressbüchern, das sollte aber wohl eine andere Person sein.

schwerin-hagenow-schroeder-soldat-kab-Kopie

Hermann Schröder, Schwerin und Hagenow. 1895 -1901. Visitformat

Das Hagenower Atelier betrieb Schröder weiter und übernahm außerdem 1902 in Lüneburg das Atelier von Eduard Lühr, der wiederum in den 1890er Jahren in Rostock tätig war: http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=552

Hermann Schröder. Lüneburg und Hagenow. Kabinettformat. Rückseite blanko

Hermann Schröder. Lüneburg und Hagenow. Kabinettformat. Rückseite blanko

schwerin-schuetzmann-frau-cdv-Kopie

A. Schützmann. 1875-1889. Visitformat

schwerin-schultz-haas-cdv-Kopie

C. Schultz. Königsstr. 49. 1863-1873. Visitformat, Rückseite blanko

Atelieradressen: 1861 Apothekerstr. 511, 1862 Apothekerstr. 53, 1863-73 Königsstr. 49, 1874-1875 Königsstr. 59

schwerin-schumacher-zwei-kinder-cdv-Kopie

Ernst Schumacher. Schmiedestr.18. 1909-22. Visitformat, Rückseite blanko

Atelieradressen: 1899-1902 Königstr. 29c, 1906-8 Rostockerstr. 10a und Schmiedestr. 18, 1909-22 Schmiedestr. 18, 1924-1927 Klosterstr. 15b

schwerin-sparr-cdv-Kopie

Heinrich Sparr. Visitformat

C. S. Strauss. Grüne Straße 1. 1865. Visitformat

C. S. Strauss. Grüne Straße 1. 1865. Visitformat

strauss-schwerin-junge-1867-cdv-Kopie

C. S. Strauss. Bischofstr. 5. 1866-70. Visitformat

Friedrich Struve. Visitformat. siehe auch Teterow

Fr. Struve. Visitformat. siehe auch Teterow

schwerin-tesch-frau-cdv-2-Kopie

Emil Tesch. Hofphotograph. Visitformat

Johannes Titz. Visitformat

Johannes Titz. Visitformat

Heinrich Tonn. 1892-1896. Visitformat

Heinrich Tonn. 1892-1896. Visitformat

schwerin-tonn-frau-1896-97-Kopie

H. Tonn. 1892-1896. Visitformat

Im Jahr 1895 erhielt Heinrich Tonn in der Nachfolge von Edmund Behncke den Hofphotographentitel. Wohl bereits 1896 verstarb Tonn. Von 1899 bis 1905 betrieb seine Witwe Rosina Tonn das Atelier weiter. Mir ist kein Untersetzkarton bekannt, der mit ihrem Namen versehen ist.

schwerin-torgau-frau-holst-cdv-Kopie

Hans Torgau. Arsenalstr. 4. 1887-1912. Visitformat

Atelieradressen:1887 – 1912 Arsenalstr. 4, 1913-14 Wittenburger Str. 40b, 1915 Werderstr. 41d, 1916-27 Gustavstr. 34b

Photo-Zechel. Rückseitiger Stempel. Fotopostkarte

Photo-Zechel.  1920-1940. Rückseitiger Stempel. Fotopostkarte

schwerin-zinne-mann-cdv-Kopie

Adolph Zinne. 1879-93. Visitformat

Adolph Zinne. Schweriner Dom. Untersetzkarton aus Zinne Vorgängeratelier in Buxtehude. © Sammlung Klaas Dierks

Adolph Zinne. Schweriner Dom. Untersetzkarton aus dem Vorgängeratelier Santelmann & Zinne in Buxtehude. Visitformat. © Sammlung Klaas Dierks

schwerin-zinzow-kinder-cdv-Kopie

Rudolf Zinzow. 1906-20. Visitformat

R. Zinzow Nachf.; Prägung unten rechts, Fotopostkarte

R. Zinzow Nachf.; Prägung unten rechts, Fotopostkarte

Zinzows Nachfolger war Paul Wiebcke und firmierte mit dem Namen des Vorgängers von 1924 bis 1930, anschließend unter eigenem Namen.

Stargard

Otto Ihlenfeld, Visitformat

Otto Ihlenfeld, Visitformat

zu Stargard siehe auch Neubrandenburg Th. Liebert / A. Storch

 Stavenhagen

stavenhagen-baade-cdv-Kopie

Louis Baade. Visitformat, umlaufender Karton nicht abgebildet

stavenhagen-schroeder-cdv-Kopie

Rudolph Schröder. Visitformat

Paul Erbisch. Kabinettformat

Paul Erbisch. Kabinettformat

Schmidt & Tzschautzsch. Visitformat

Schmidt & Tzschautzsch. Visitformat

E. Wendelburg. Schloß zu Stavenhagen. Ansichtskarte, ungelaufen

E. Wendelburg. Schloß zu Stavenhagen. Ansichtskarte, ungelaufen

Paul Rinnert, Stavenhagen. Gruß aus Faulenrost. Ansichtskarte

Paul Rinnert, Stavenhagen. Gruß aus Faulenrost. Ansichtskarte

Sternberg

sternberg-osten-mann-cdv-Kopie

Erich Osten. Visitformat

Strelitz

strelitz-thielemann-frau-kab-Kopie

Th. Thielemann. Kabinettformat, Rückseite blanko

O. Ihlenfeld. Strelitz, Stargard. Kabinettformat, Rückseite blanko

O. Ihlenfeld. Strelitz, Stargard. Kabinettformat, Rückseite blanko

Adolf Rolff, 1924. Goldenbaum i. Meckl.; Ansichtskarte, ungelaufen

Adolf Rolff, 1924. Goldenbaum i. Meckl.; Ansichtskarte, ungelaufen

Bad Sülze

suelze-lada-frau-cdv-Kopie

P. Lada. Visitformat, Rückseite blanko

H. Jaeger; Visitformat

H. Jaeger; Visitformat

Karl. Meyer. Kabinettformat

Karl Meyer. Kabinettformat

W. Blank, Photogr., 1913; Solbad Sülze i.M.; Ansichtskarte, ungelaufen

W. Blank, Photogr., 1913; Solbad Sülze i.M.; Ansichtskarte, ungelaufen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.