Category Archives: Allgemein

Aufgesammelt

Mit „Aufgesammelt“ habe ich eine neue Unterseite betitelt, auf der ich in unregelmäßigen Abständen kurze Artikel zu verschiedenen Themen einstellen werde.
Begonnen wird mit der Geschichte der oben abgebildeten Familie:  http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=4081

Hans Schulz Nachfolger

Die Geschichte des Ateliers Hans Schulz Nachf. ist fertiggestellt.

Neuer Markt 2-6. Foto: Ernst Grunwald

In der Bildmitte ist im Dachgeschoss das bei den Aprilbombardements 1942 zerstörte Atelier zu erkennen. http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=3936

Veranstaltungstipp

Am 07. September halte ich um 18 Uhr einen Vortrag im Max-Samuel-Haus am Schillerplatz. Titel: Aufnahmen bei jeder Witterung. Das Photographische Atelier im Rostocker Warenhaus Wertheim.

Hans Schulz und Nachfolger

Dieses Glaskasten-Dachgeschoss war von 1903 bis 1942 das Fotoatelier von Hans Schulz und seinen Nachfolgern. Wo sich das Atelier befand und wer sich dort fotografieren ließ finden Sie hier:  http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=3923

Ein Fotoalbum aus Adelsbesitz

Das Bild der jungen Dame mit roten Wangen und güldenem Schmuck entstand in den 1860er Jahren. Wer es ist und welche Fotos von Adligen sich noch in dem Album fanden:  http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=3831

Veranstaltungstipp

Am 26. April 2017, 16.30 Uhr, hat mich der Verein für Rostocker Geschichte zu einem Vortrag eingeladen. Titel: „Eggers, Spach, Zabel und Co. – Die Rostocker Berufsfotografen in der Zeit der Weimarer Republik“. Veranstaltungsort: Alte Post – Neuer Markt 3 (Seminarraum 503)

Neu im März

Diese Herren fotografierte Paul Kotelmann beim Angeln an der Warnow. Der seit einiger Zeit eingestellte Artikel über Kotelmann wurde nun um ein Dutzend Motive ergänzt. Auch einige mecklenburgische und Rostocker Fotografen konnten ergänzt bzw. mit Fotos belegt werden.

Rostock kurz nach 1900

In den Jahren 1903 und 1904 hat ein junger Assistenzarzt in Rostock und Umgebung fotografiert, z.B. oben auf der Neptun-Werft. Noch mehr Bilder sehen Sie hier: http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=3594

Neu im Januar

Das Lokal „Zur Erholung“ von Albrecht Bannier wurde 1905/06 von Bernhard Zechel in Niendorf fotografiert. Neben Zechel, der bisher als Rostocker Fotograf völlig unbekannt war, sind nun im A-Z der Rostocker Fotografen auch Erich Kappel, Harry Lüthges und Otto Hüttemüller exemplarisch belegt: http://werner0304.alfahosting.org/wordpress/?page_id=349

Neuheiten Dezember

Bei den mecklenburgischen Fotografen wurden einige Ergänzungen vorgenommen, u.a. ist nun auch ein Fotograf aus Krakow am See dabei. Kröpelin wurde um H. Benedix erweitert, der die Lampions im „Deutschen Frieden“ in Reddelich fotografierte. Am Werbeschild rechts neben der Eingangstür ist zu erkennen, dass Bier von Mahn & Ohlerich ausgeschenkt wurde.

Fotograf H. Benedix, Kröpelin i.M. Schankwirtschaft zum "Deutschen Frieden", Reddelich i. M.; Ansichtskarte, ungelaufen

Fotograf H. Benedix, Kröpelin i.M.
Schankwirtschaft zum „Deutschen Frieden“, Reddelich i. M.;
Ansichtskarte, ungelaufen